Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Auf dieser Website finden Sie die Lösungen zu Aufgaben aus dem Lehrbuch. Außerdem können Sie hier im Laufe der Zeit Informationen, Bilder oder Videos zu den einzelnen Kapiteln finden.

Lösungen

Lösung 3.1

Lösung 3.2

Lösung 3.3

Lösung 3.4

Lösung 3.5


Germanium-Schalenmodell:

4 Elektronen in der äußersten besetzten Schale
18 Elektronen in der vorletzten besetzten Schale
8 Elektronen in der darunterliegenden besetzten Schale
2 Elektronen in der innersten Schale

 

Selen-Schalenmodell:

6 Elektronen in der äußersten besetzten Schale
18 Elektronen in der vorletzten besetzten Schale
8 Elektronen in der darunterliegenden besetzten Schale
2 Elektronen in der innersten Schale

Lösung 3.6

Dotierung: Einfügen von Fremdatomen um gezielt die Leitfähigkeit zu verändern.
Als Defektelektron (oder auch Loch) wird der positive bewegliche Ladungsträger in Halbleitern bezeichnet.
Als Störstellenleitung bezeichnet man die elektrische Leitung in Halbleitern, die durch die Dotierung hervorgerufen wurde.